Galerie Rowland | Kutschera  -  Baumbachstr. 17, am Park - 13189 Berlin - Tel. 030 / 4597 6861

Die Galerie

David J. Rowland und Frank Kutschera, zwei begeisterte Architektur- und Kunstliebhaber, haben am Berliner Baumbachpark einen idealen Raum für ihre Galerie gefunden. Hier atmet der alte Berliner Geist der Boheme frische Luft. In einem kürzlich renovierten Haus werden sie ihrem Publikum neue aufregende Kunst präsentieren und so Kunst und Architektur miteinander verbinden. Liebevoll restaurierte Architektur des vorvergangenen Jahrhundertwechsels wird hier auf moderne Kunst treffen. In regelmäßigen Abständen werden nationale und internationale Künstler ihre Werke in dieser spektakulären Umgebung präsentieren.
Zentraler Schwerpunkt der Galerie ist die moderne, zeitgenössische Kunst, wobei der künstlerische Austausch zwischen Berlin und New York ein Leitmotiv darstellt. So werden Künstler aus den Vereinigten Staaten und aus der Bundesrepublik abwechselnd in der Galerie ausstellen.
Rowland, Rechtsanwalt aus New York, und Kutschera, Architekt aus Hamburg, verbindet seit vielen Jahren eine Freundschaft und die Leidenschaft für Architektur und Kunst. Mit der Galerie am Baumbachpark können sie nun zum ersten Mal beides miteinander verbinden.
Die Galerie stellt den Startschuss für ein internationales Kunstprojekt dar, über das hier weiter berichtet wird.


Bilder der Galerie-Eröffnung

Galerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-EröffnungGalerie-Eröffnung